Landschaftsschutz Ebersberger Land e.V.

Suchwörter: Landschaftsschutz Ebersberger Land Windpark Ebersberg Windräder Ebersberger Forst

 

Wir setzen uns ein für den Erhalt einer lebenswerten Umwelt für Mensch und Tier und fördern den Umwelt- Natur- und Landschaftsschutz. Der Erhalt sowie die Wiederherstellung einer naturnahen Kulturlandschaft im Landkreis Ebersberg liegt uns besonders am Herzen. Hierzu sollen alle Maßnahmen durchgeführt und gefördert werden, die die Schädigung des natürlichen Lebensraums der Menschen, Tiere und Pflanzen verhindern können.

Derzeit ist am äußersten westlichen Rand des Ebersberger Forstes ein Windpark mit momentan sechs Windkraftanlagen geplant. Jedes Windrad hat eine Höhe von insgesamt 190 Metern. (140 m Nabenhöhe, Rotordurchmesser ca. 100 m) Pro Windenergieanlage (WEA) wird eine Stellfläche von mindestens 1ha Waldfläche benötigt. Hinzu kommt noch die Fläche für die erforderliche Zuwegung. Die Wiederaufforstung kann während der Laufzeit der Industriegiganten (ca. 20 bis 25 Jahre) in der Regel nicht stattfinden, da der Platz für die Kranstellfläche stets für eventuelle Reparatur- und Wartungsmaßnahmen vorgehalten werden muss. Eine Wiederherstellung des ursprünglichen Zustandes würde ca. 20 Jahre dauern. Für den Ebersberger Forst bedeutet der Bau der WKAs eine Zweckentfremdung zu einem Industriegebiet. Durch dieses Projekt sehen wir Mensch, Tier und Natur akut gefährdet. Konkret geht es um Waldrodung, Vogelschlag, Beeinträchtigungen durch Schall, Infraschall, Schattenschlag sowie Gefahren durch Eiswurf, Gondelbrand und Blitzschlag. Gesetzliche Vorgaben zum Erhalt des Artenschutzes sollen zugunsten der Errichtung von Windkraftanlagen vereinfacht werden. Eines unserer wichtigsten Ziele ist der Erhalt der Integrität des Ebersberger Forstes. Um Missverständnisse zu vermeiden möchten wir ausdrücklich betonen, dass wir einen sinnvollen Ausbau von regenerativen Energien, die für Bayern vorteilhaft sind, nachhaltig unterstützen.

Alternative Energiegewinnung ist unsinnig, wenn sie genau das zerstört, was man eigentlich durch sie bewahren will: DIE NATUR. (Reinhold Messner)

Social Bookmark
 
 

Kontakt

Landschaftsschutz
Ebersberger Land e.V.

Parkstraße 4
D-85646 Purfing

Telefon: 08106 /  249888
Telefax: 08106 /  249892
E-Mail:  kontakt@LSEL.de